Finden und Behalten von guten Mitarbeiter*innen

Finden und Behalten von guten Mitarbeiter*innen

Viel Geld und Zeit wird heutzutage bei Suche von neuen Auszubildenden und Mitarbeitern „verbrannt“, weil es aus vielerlei Gründen offensichtlich nicht ausreicht, „nur“ eine Stellenanzeige zu schalten und dann darauf zu warten, dass sich gute Bewerber melden.
Ärgerlich ist auch, wenn ein guter Bewerber Ihr Vertragsangebot ablehnt. Oder er verkürzt seine Ausbildungszeit und verlässt dann Ihr Unternehmen.

Eine ganzheitliche Betrachtung und alternative Vorgehensweisen bringen Ihnen den gewünschten Erfolg. Sie lernen verschiedene Stellschrauben kennen und erfahren, wie Sie Ihre Außen- und Innenwirkung optimieren können. Es gilt, Mitarbeitersuche und Bindung als Prozess zu sehen und zu gestalten. Deshalb greifen wir folgende Themen auf:

  • Auswirkungen von Kündigungen und hoher Fluktuation
  • Berücksichtigung des morphogenetischen Informationsfeldes
  • Übersicht geeigneter Medien für die Mitarbeitersuche
  • Möglichkeiten attraktiver Arbeitsplatzgestaltung (Gehalt, Sozialleistungen, etc.)
  • Professionelles Führen von Einstellungsgesprächen
  • Integration von neuen und Verabschiedung von ausscheidenden Mitarbeitern
  • Rahmenbedingungen für Zusammenarbeit und Zusammenhalt (Kommunikation, Fehlerkultur, etc.)
  • Komponenten der Mitarbeiterzufriedenheit (Entwicklungsmöglichkeiten, Motivation, Verantwortung, etc.)
  • Anstoß und Gestaltung notwendiger Veränderungen (bei innerer Kündigung, Konflikten, etc.)